Landingpage KAM

Key Account Manager/in Pharma & Healthcare

Zertifikatslehrgang in Kooperation mit der IHK Köln

Vertrieb 4.0 – Wirksame Vertriebsarbeit in dynamischen Märkten

  • Welche Strategien sind zielführend, um Key Accounts, Healthcare Professionals, Netzwerke und Kooperationen systematisch zu entwickeln?
  • Wie werden Key Account Pläne als aktive, strategische Werkzeuge sinnvoll genutzt?
  • Wie gelingt crossfunktionale Zusammenarbeit?
  • Wo liegen Optimierungspotenziale im Key Account Management?
  • Wie sieht ein modernes Key Account Management Konzept aus?

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Wir trainieren und coachen seit vielen Jahren Key Account Manager/innen aus der Pharma­zeutischen Industrie, der Medizin­technik und dem Healthcare-Bereich.

Ist die Weiterbildung richtig für Sie?

Das Angebot richtet sich an …

  • Mitarbeiter, die bereits im Bereich Pharma, Healthcare und Medizintechnik arbeiten,
  • Verantwortung für Key Accounts / Healthcare Professionals tragen und
  • in den Bereichen Vertrieb, Medizin oder Produktmanagement tätig sind.

Wir empfehlen Ihnen die Weiterbildung, …

  • wenn Sie den grundlegenden Aufbau eines professionellen und modernen Key Account Managements lernen wollen
  • wenn Sie auf der Suche nach neuen Strategien und Impulsen sind, um Kunden in einem dynamischen Umfeld gezielt weiterzuentwickeln
  • wenn Sie Ihre Präsentations- und Moderationskompetenz ausbauen möchten
  • wenn Sie erfolgreicher verhandeln und bessere Ergebnisse erzielen wollen.

Was Sie in der Weiterbildung lernen werden

Im Zertifikatslehrgang „Key Account Manager/in Pharma & Healthcare“ zeigen wir Ihnen wirkungsvolle, praxisnahe Methoden und Modelle, die Sie direkt nach einem Training im Alltag erfolgreich anwenden können. Anspruchsvolle Themen und komplexe Zusammenhänge vermitteln wir einfach, klar und motivierend.

Sie trainieren die Methoden an eigenen Beispielen und erleben so einen direkten Mehrwert für Ihren beruflichen Erfolg. Wir arbeiten ausschließlich in kleinen Gruppen und gehen auf Ihre individuelle Themen und Fragestellungen ein.

Aufbau & Ablauf

Der Lehrgang besteht aus vier Modulen und der Zertifikatsprüfung.

Landingpage KAM

In jedem Modul zeigen wir Fallbeispiele und Simulationen.

Nach Abschluss jedes Moduls folgt ein persönliches, 30-minütiges Online-Coaching, um Inhalte zu vertiefen und individuelle Fragestellungen mit Unterstützung eines professionellen Coaches zu reflektieren.

Unterlagen & Dokumentation

Sie erhalten ein Pre-Read zur Vorbereitung auf die einzelnen Module per Mail – sowie zum Abschluss ein Summary eBook mit allen Charts, Methoden und Modellen.

Landingpage KAM

Die vier Module im Detail

Klicken Sie auf das kleine Plus-Zeichen, um die Inhalte zu sehen:

Modul 1: Grundlagen Key Account Management
  • Trends im Gesundheitswesen
  • Agilitätsebenen im Key Account Management
  • Grundlagen, Ziele, Erfolgsfaktoren des Key Account Managements
  • Rollen und Kompetenzen von Key Account Managern
  • Die Account-Planung als Basis für Erfolg
    – Kunden- und Umfeldanalyse
    – Strukturen und Netzwerke/Bewertungsmatrix
    – Entscheidungsphasen, Patientenpfade, Strategien und Prozesse
    – Struktur-, Portfolio-, SWOT- und Stakeholder-Analysen
    – Ziele SMART definieren
    – Kritische Erfolgsfaktoren und deren Einfluss auf Stakeholder
    – Maßnahmenplanung und Erfolgskontrolle
  • Key Accounts mit Unterstützung von Multi Media-Impulsen gezielt entwickeln

Modulübergreifendes Selbststudium: Umsetzung der erlernten Inhalte in die Praxis

30-minütiges Online Coaching nach jedem Modul

Modul 2: Netzwerk- und Projektmanagement, Erfolgreich Verhandeln
  • Die systemische Arbeitsweise im Key Account Management
  • Vernetzung und crossfunktionale Zusammenarbeit von internen und externen Akteuren – Chancen, Vorgehensweisen, Fallbeispiele
  • Projekte mit Accounts und Meinungsbildnern erfolgreich entwickeln und durchführen
    – Toolbox Projektmanagement: Methoden, Strategien und Tipps
  • Projektarbeit ist Teamarbeit:
    – Eine Arbeitsgruppe will ein arbeitsfähiges Team werden
    – Das Team-Ressourcen-Profil zur Rollenklärung
    – Methoden für ein starkes WIR-Gefühl (Identität, Ziele)
    – Fragenbasierte Kommunikation implementieren (Das Eisberg-Modell)
    – Methodenkompetenz macht agil: Design Thinking und Daily Scrums 
  • Wirkungsvoll kommunizieren und verhandeln:
    – Grund- und Handlungsmotive, Erwartungen, Einstellungen von Accounts erkennen
    – Mit systemischen Fragen echten Dialog kreieren
    – Ziele von Gesprächspartnern kennen und Gespräche darauf abstimmen
    – Compliance-konforme Verhandlungsstrategien und -techniken
    – Bilanz-, Klärungs- und Konfliktlösungsgespräche

Modulübergreifendes Selbststudium: Umsetzung der erlernten Inhalte in die Praxis

30-minütiges Online Coaching nach jedem Modul

Modul 3: Präsentations- und Moderationstechniken

Kompetenz ausstrahlen, Interesse wecken, Image ausbauen

  • Was eine gut Präsentation ausmacht – Aufbau, Struktur, Inhalte, Sprache, Körpersprache
  • Wissenschaftliche Veranstaltungen, Symposien und Kundenbesprechungen kompetent moderieren
  • Agile Moderationsmethoden, die effizient und sicher zu klaren Ergebnissen führen
  • Workshops und Meetings motivierend einleiten und mit nachhaltigem Erfolg abschließen
  • Kreativitäts- und Entscheidungstechniken
  • Mit Visualisierungs-Kompetenz zu mehr Struktur und Effizienz
  • Online (Kunden-) Besprechungen per Skype, FaceTime & Co. moderieren, z.B. im Kontext von Produktneueinführungen, Studien- und Projektbesprechungen, Referentenbriefings und Veranstaltungen

Modulübergreifendes Selbststudium: Umsetzung der erlernten Inhalte in die Praxis

30-minütiges Online Coaching nach jedem Modul

Modul 4: Wissensvertiefung / Vorbereitung Zertifikatsprüfung
  • Vertiefung der erlernten Methoden
  • Refresher zu den Schwerpunkten der Weiterbildung
  • Kollegiale Fallberatung – die Zusammenarbeit im Team stärken, den Austausch fördern und von Erfahrungen der Kollegen profitieren

Modulübergreifendes Selbststudium: Umsetzung der erlernten Inhalte in die Praxis

30-minütiges Online Coaching nach jedem Modul

Abschluss: Zertifikatsprüfung IHK Köln
  • Schriftlich: Fachthemen der Weiterbildung
  • Mündlich: Präsentation Key Account-Plan und ein Key Account-Projekt

Wir freuen uns über positives Feedback

Ausbildung wird mit großer Motivation durchgefüht

„Wir bilden unter der Leitung von Frau Hammerstein seit zwei Jahren unsere Mitarbeiter zum Key-Account-Manager weiter. Dadurch haben unsere Mitarbeiter im Bereich des strategischen Account-Managements, im Projektmanagement und auch bei Verhandlungssituationen einen großen Entwicklungsschritt vollzogen. Die professionelle und sympathische Art von Frau Hammerstein trägt dazu bei, dass die Weiterbildung von allen mit großer Motivation durchgeführt wird.“

Nils Degenhardt
Vertriebsleiter Süd / Grünenthal GmbH

Erfolg im Vertrieb ist planbar

„Die Weiterbildung zum Key-Account-Manager/in hat meinen Blick auf die tägliche Arbeit, auf die Kunden und auf mein Gebiet stark verändert. Strukturierte, detailierte Planung, zielorientertes Vorgehen und effektives Projektmanagement sind die Kerninhalte der Ausbildung und prägen seither mein tägliches Arbeiten. Dadurch zeigen Hollstein & Hammerstein deutlich und professionell, dass Erfolg im Vertrieb planbar ist. 

Deshalb kann ich es absolut empfehlen, eine solche Ausbildung bei Hollstein & Hammerstein zu machen.“

Rafael Danner
Key Account Manager

Direkte Umsetzung der Methoden

„Aufgrund der sehr positiven Resonanz führen wir seit mehreren Jahren den Zertifikatslehrgang zum Key Account Manager/in in der pharmazeutischen Industrie gemeinsam mit Christina Hammerstein durch. Unsere Mitarbeiter und auch unsere Kunden profitieren bereits während der Ausbildung durch die direkte Umsetzung der Methoden im eigenen Vertriebsgebiet. Insbesondere entwickeln die Mitarbeiter ihre analytisch-strategischen Fähigkeiten weiter. Sie erarbeiten in den Workshops bedarfsgerechte Konzepte für ihre Key Accounts bzw. Projekte für eine erfolgreiche Netzwerkarbeit und setzen diese erfolgreich um.“

Katja Klötzer
Leitung Projektmanagement & Recruitment Careforce GmbH

Perfekte Eränzung zu meinem Know-how

„Durch die Weiterbildung zum Key Account Manager durch Frau Hammerstein habe ich extrem viel mitgenommen. Die Ausbildung war die perfekte Ergänzung zu meinem Know-how und hat mir viele Türen geöffnet!“

Linda Lamla
Key Account Managerin

So urteilen unsere Teilnehmer

  • Fachliche Inhalte 90% 90%
  • Die Zukunft aktiv gestalten, Neues ausprobieren, Kompetenzen erweitern! 92% 92%
  • Vermittlung der Inhalte durch Referenten 91% 91%
  • Fachkompetenz Referenten 94% 94%
  • Praxisrelevanz 91% 91%
  • Lernklima 92% 92%

Über 90% unserer Teilnehmer bewerten uns mit „Sehr gut“ – und die restlichen mit „Gut“

Referenten & Coaches

Landingpage KAM

Christina Hammerstein

Organisationsentwicklerin, Trainerin und Coach

Mehr als 15 Jahre als Trainerin, Coach und Beraterin für Führungs- und Vertriebsteams. Mit frischen Impulsen, innovativen Konzepten und viel persönlichen Engagement unterstützt Christina Hammerstein Fach- und Führungskräfte im Vertrieb.

Dr. med. Klaus Hollstein

Trainer, Coach und Moderator

19 Jahre Führungserfahrung von Medizin-, Marketing-, HR und Vertriebsstrukturen in mittelständischen- und weltweit agierenden Pharmaunternehmen. Seit 2010 selbstständig als Trainer, Coach und Moderator.

Infos zur Weiterbildung

Für Informationen zu Terminen und Konditionen sprechen Sie uns gern an!

Dauer der Weiterbildung

10 Monate
4 Module á 2 Tage
+ Zertifikatsprüfung

Kooperationspartner

Landingpage KAM

Kontakt aufnehmen

Sie haben noch Fragen oder möchten sich direkt zur Weiterbildung Key Account Manager/in Pharma & Healthcare Zertifikatslehrgang in Kooperation mit der IHK Köln anmelden?

Sehr gern! Nutzen Sie bitte dazu das Formular.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Landingpage KAM

Hinweis: Wir verwenden Ihre Daten nur zur unmittelbaren Kontaktaufnahme bezüglich des hier vorgestellten Angebots. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre Daten erhalten.